Kartensketch bei Stempeleinmaleins

Es ist der letzte Samstag im Monat und somit gibt es bei Stempeleinmaleins wieder einen Kartensketch. Schaue ihn dir auf dem Blog an.
Meine Umsetzung

Ich habe hier das tolle Designpapier Pfingstrosenpoesie verwendet, kombiniert mit dem Stempel aus dem Set ‚Zauberhafte Grüße‘. Die Blümchen sind mit der Handstanze ‚Blumenkonfetti‘ gemacht.

Themenwoche: Tag 4 | Verpackungen

Heute habe ich eine PopUpWürfelbox

Du benötigst Folgendes:

  • Farbkarton 21×28 cm
  • Designpapier 2x 6,7×6,7 cm // 6x 6,7×3,3 cm
  • Dekoband 2x ca 30 cm

Falze den Farbkarton an der langen Seite bei 3,5/10,5/17,5/24,5 cm; an der kurzen Seite bei 7/14 cm.
Lege nun die lange Seite bei 5,5 cm an und schneide den Bereich der ersten Falz und den der letzten Falz durch. Drehe das Papier und lege noch einmal die lange Seite bei 5,5 cm an, schneide ebenfalls die erste und letzte Falz. Nun muss die kurze Seite angelegt werden bei 7 cm. Schneide nun die zweite Falz durch, da, wo Du von oben heruntergeschnitten hast. Ebenso auf der 14 cm Falz.

Bei den 2 cm breiten Streifen wird nun Klebe aufgetragen (ggfs. doppelseitiges Klebeband) und klappe die Seiten ein und klebe sie mittig fest. So entsteht der Teil, der die Box verschließt.

Nun muss die Box in der Mitte zusammengeklebt werden. Bevor auf den Quadraten das Designpapier geklebt wird, muss das Band vorher festgemacht werden.

Verwendet habe ich folgende Materialien: Farbkarton Lindgrün, Designpapier ‚Grüner Garten‘, Stempelset ‚Genussvolle Grüße‘ und Stempelfarbe Farngrün.

Themenwoche: Tag 2 | Verpackungen

Heute habe ich eine ganz schnelle, einfache Verpackung für eine Piccolo-Flasche.

Du brauchst Folgendes:

  • Farbkarton 23,5×21 cm
  • Designpapier 5,2×9 cm
  • Dekomaterial
  • Dekoband
  • Handstanze (z. B. Kreis)

Falze die lange Seite bei 5,5/11/16,5/22 cm, an der kurzen Seite bei 5,5 cm. Schneide an den kurzen Falz unten die Bodenlaschen ein. An den oberen Falzlinien wird die Handstanze bis zum Anschlag angesetzt und zwar mittig auf der Falzline. Stanze 5x an den Falzlinien aus.

Dekoriere nun die Box mit de Designpapier und klebe sie zusammen. Deko anbringen, Piccoloflasche rein stellen und an den Ausstanzungen mit Dekoband verschließen.

Für meine Verpackung habe die Farbkarton und Stempelfarbe in Currygelb genommen. Das Designpapier gehört der Serie ‚Jede menge Muster‘ an. Die Deko wie Schild, Luftballon und Blume sind aus dem Stempelset ‚Tierisch süße Grüße‘ und den passenden Stanzformen ‚Tierische Freunde‘

Themenwoche: Tag 1 | Verpackungen

Willkommen zu meiner zweiten Themenwoche. Diese Woche dreht sich alles um Verpackungen.

Beginnen möchte ich mit dieser Verpackung für einen Schokoriegel der Marke L**dt.

Du brauchst folgendes Material:

  • Farbkarton 9×15 cm
  • Farbkarton 9,4×8 cm
  • Designpapier 2x 6,3×2,3 // 2x 6,3×1,3 cm
  • Ettiket mit Stempelspruch
  • etwas Bäckergarn

Für die Schachtel benötigst Du den Farbkarton 9×15 cm und falzt ihn an der langen Seite bei 1,5 cm; an der kurzen Seite bei 2,5/4/6,5/8 cm.

Der Deckel entsteht aus dem Farbkarton 9,4×8 cm und der wird an der langen Seite bei 1/2,6/5,2/6,8 cm gefalzt, an der kurzen Seite bei 1,5 cm.

Schneide nun die Teile wie folgt zu:

Unterteil

Deckel

Dekoriere nun den Deckel mit dem Designpapier. Die Schachtel wird mit Bäckergarn und dem Schildchen mit Stempelspruch verziert.

Ich habe hier alle InColor 2020/2022 verwendet – Hummelgelb, Aventurin, Magentarot, Abendblau, Zimtbraun und Aventurin; Designpapier ist das der InColor. Stempelspruch ist aus dem Set ‚Zauberhafte Grüße‘. Das Schild ist mit den Stanzteilen ‚Tierische Freunde‘ entstanden.

Lippenpflegstiftebox

Heute haben wir für dich bei Stempeleinmaleins eine schnelle Anleitung für eine hübsche Lippenpflegestiftbox. Es passen alle handelsüblichen Stifte in die Box. Hübsch verziert ist sie ein super schönes Mitbringsel – besonders jetzt, wo die kalte Jahreszeit naht.

Für alle, die einen Plotter haben, gibt es auf dem Blog eine passende Schneidedatei. Schau vorbei!

Ich habe für meine Box die tolle InColor Magentarot verwendet. Das Designpapier ‚Blumen für jede Jahreszeit‘ passt perfekt dazu. Und wer kann schon dem zuckersüßen ‚Zany Zebra‘ widerstehen?

Pull Tab Flap Card

Gestern beim LiveBasteln auf Instagram ist eine tolle Karte entstanden. Man zieht an dem Bändchen und die obere Karte dreht sich um eine kleinere Karte zum Vorschein zu bringen.

Du benötigst folgendes Material:

  • Farbkarton 21×15 cm (Karte)
  • Farbkarton 10,2×14,7 cm
  • Farbkarton 10×14,5 cm
  • Farbkarton 7,5×9 cm (die Drehkarte, die bestempelt wird)
  • Farbkarton 4,6×4,6 cm (das versteckte Kärtchen, das ebenfalls bestempelt wird)
  • Farbkarton 15,2×5,1 cm (Schiebemechanismus)
  • Designpapier 9,8×14 cm
  • 3D Pads
  • etwas Dekoband
  • Lochzange
  • evtl. Ettiketstanze

Falze den Farbkarton 15,2×5,1 cm an der langen Seite bei 5,1/6,4 cm. Stanze am Ende es längeren Teil entweder ein Loch für das Band ein, ggs. rundest Du hier noch die Ecken ab, oder du verwendest eine Ettiketenstanze.

Lege das Designpapier mit der kurzen Seite in den Papierschneider bei 6,1 cm. Schneide nun bei 4,3 cm von oben runter bis 9,9 cm. Prüfe ob Dein Schiebemechanismus Spiel hat. Ansonsten den Schnitt etwas verlängern.

Klebe den Farbkarton 10,2×14,7 außen auf die Karte. Der Farbkarton 10×14,5 wird innen eingeklebt. Diesen kannst Du noch mit Stempel verzieren.

Lege den Schieber so vor Dir, dass das Loch für das Band rechts liegt. Knicke links an der zweiten Falz um, so dass der Farbkarton aufeinander liegt. Auf den Bereich bis zum ersten Falz klebst du nun den kleinen bestempelten Farbkarton 4,6×4,6 cm. Der große Teil, der sich umklappt wird mit etwas Abstand zwischen die zwei Falzlinien geklebt. Schiebe nun den Mechanismus in den Schlitz, positioniere das Designpaper und lass den Mechanismus etwas herausschauen. Klebe den kleinen Bereich mit dem kleinen Farbkarton am rechten Rand mit etwas Kleber auf dem Designpapier fest. Klebe 3D-Pads auf die Rückseite des Designpapier und positioniere es auf Deine Karte.

Wie genau alles funktioniert kannst Du hier bei IGTV noch einmal anschauen. Klick hier!